67397 Beiträge in 8361 Themen - von 3127 Mitglieder - Neuestes Mitglied: Frank1

collapse

Autor Thema: zurück vom wandern ..... technical note  (Gelesen 9189 mal)

andre

  • Gast
zurück vom wandern ..... technical note
« am: August 20, 2006, 22:01:13 »
hallo ,
bin wieder da ausm urlaub .
hier mal kurz die \"roburspezifischen erfahrungen\".
strecke : 3147 km , limbach-rottelsdorf-wolfsburg-hamburg-travemünde-malmö-stockholm
trelleborg-sassnitz-tonikernchen-limbach
47 betriebsstunden
451 liter diesel
keine öle

reparaturen:
bremse neu eingestellt (letztmalig vor 10000 km)
flansche eingang vtg und ausgang getriebe locker (grosse mutter)
flammrohr locker
tür gerichtet (regnete bei starkregen an der küste rein)

robur settings :
912f mit aufgedrehter pumpe , 3000 abregeldrehzahl, andere steuerzeit
5,17er achsen
12,5 er reifen

gute schnittgeschwindigkeit im flachland schwedens durchgehend 95 (2700 upm)


reisebericht kulturell folgt .

andre

Offline andrehh

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 459
Re: zurück vom wandern ..... technical note
« Antwort #1 am: August 20, 2006, 23:51:55 »
Wir wollen Bilder sehen  ;D  ;D  ;D


Duck und wech
Das Leben ist kein Ponyhof

Offline anton

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 125
Re: zurück vom wandern ..... technical note
« Antwort #2 am: August 21, 2006, 08:28:55 »
macht 14,33L/100km!
was ist denn eine aufgedrehte pumpe?
moin

Offline cybister

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 74
Re: zurück vom wandern ..... technical note
« Antwort #3 am: August 21, 2006, 20:32:55 »
was ist denn eine aufgedrehte pumpe?

Eine Einspritzpumpe, bei der die Fördermenge und/oder die Drehzahlschraube verstellt worden sind.
Bringt mehr Dampf bzw. Drehzahl.

Michael

andre

  • Gast
Re: zurück vom wandern ..... technical note
« Antwort #4 am: August 21, 2006, 20:48:54 »
Hier der versprochene kulturelle Reisebericht:

Los ging´s mit dem Treffen bei den Rottelsdorfer Schlepper-Freunden. Schöne Fahrzeuge, gute Mischung und für das miese Wetter kann niemand was. Nur wenn man den Schlüssel zum abschliessen des Fahrzeuges zu Hause liegen läßt, kann sich auch das tanken etwas schwierig gestalten. Der Reise-Robur hat ja keinen Zündschlüssel mehr.  ;D
Glücklich ist, wer gute Freunde hat, die einem die Schlüssel \"hinterher tragen\".

Rottelsdorf:

andre

  • Gast
Re: zurück vom wandern ..... technical note
« Antwort #5 am: August 21, 2006, 21:07:14 »
Von Rottelsdorf aus führte der Weg über Wolfsburg nach Hamburg. In Wolfsburg wurden Freunde besucht und in Hamburg haben wir AndréHH belästigt. @andrehh: der Wink mit den Bilder ist angekommen... :P
Der Robur wurde am Fischmarkt geparkt und die Stadt wurde mit ÖFFENTLICHEN Verkehrsmitteln erkundet. Nur die Warteschlangen in der Speicherstadt waren etwas lang. Also haben wir keine Modellbahn gesehen.

Der Fischmarkt - ohne Fische - mit Robur:

andre

  • Gast
Re: zurück vom wandern ..... technical note
« Antwort #6 am: August 21, 2006, 21:15:23 »
Nun wird es aber Zeit und Schweden ruft. Rauf auf die Fähre Travemünde - Malmö und unter der Öresund-Brücke durch.

andre

  • Gast
Re: zurück vom wandern ..... technical note
« Antwort #7 am: August 21, 2006, 21:29:34 »
In Schweden führte uns die Route erstmal nach Jönköping. Wir haben tatsächlich die Fahrräder vom Träger genommen und haben die Stadt damit erkundet. Kulturell besuchten wir das Streicholz-Museum. Die Geschichte vom Hölzchen kann auch mal interessant sein. Am Ende des Tages besitzen wir eine Skandinavische Campingcard und befahren einen Campingplatz.

Parkplatz -- Streichholzmuseum -- Campingplatz

andre

  • Gast
Re: zurück vom wandern ..... technical note
« Antwort #8 am: August 21, 2006, 21:39:48 »
Die Route führt uns nach Linköping. Da gibt´s ein Flugzeug-Museum. Die ehemaligen Geschwader-Chefs haben alte Flugzeuge gesammelt. Die meisten davon sind tatsächlich mal in der schwedischen Luftwaffe im Einsatz gewesen.

andre

  • Gast
Re: zurück vom wandern ..... technical note
« Antwort #9 am: August 21, 2006, 21:54:46 »
Auf dem Weg von Linköping nach Stockholm kommen wir noch an \"dezenten\" Hinweisen des Flugzeug-Museums vorbei.
In Stockholm angekommen, erkundigen wir uns am Fährhafen nach Finnland mal nach den Preisen. Wir entscheiden: Zu teuer für das Reisebudget. Nun versuchen wir einen Schlafplatz außerhalb Stockholm´s zu finden. Dafür muß man aber erstmal die Hauptstadt verlassen. Mit unserem Navi nicht so einfach. Das blöde Ding berechnet Brückenhöhen nicht ein. So irren wir 1 Stunde durch Stockholm´s Strassen - immer schön im Kreis.  >:(

andre

  • Gast
Re: zurück vom wandern ..... technical note
« Antwort #10 am: August 21, 2006, 22:13:46 »
Wir haben doch noch einen schönen Schlafplatz gefunden. In einem kleinen Fährhafen mit Blick auf den See und die Boote stehen wir in einer Wendeschleife und geniesen die Ruhe. Nach dem Frühstück ging´s erstmal unter den Robur. So ein paar Schrauben am Getriebflansch müssen schon mal fest gezogen werden.

andre

  • Gast
Re: zurück vom wandern ..... technical note
« Antwort #11 am: August 21, 2006, 22:33:05 »
Alles wieder festgeschraubt und die Route geht wieder in südlich Richtung. Eigentlich wollten wir mal bei \"Astrid Lindgrens World\" in Vimmerby  reinschauen. Als wir die Eintrittspreise sehen, entscheiden wir uns für´s vorbeifahren.  :o
Wir entdecken beim weiterfahren ein Hinweisschild von einem Fahrzeugmuseum und biegen ab. Wie schön, das es auch in Schweden Leute gibt, die \"alte\" Dinge lieben...   ;D

Vimmerby -- Museum -- kleiner Ölverlust  ;)

andre

  • Gast
Re: zurück vom wandern ..... technical note
« Antwort #12 am: August 21, 2006, 22:55:27 »
...Fortsetzung folgt...

Offline Matthias T4

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 218
Re: zurück vom wandern ..... technical note
« Antwort #13 am: August 22, 2006, 09:44:57 »
Hallo Andre,
schöne Fahrt, nette Bilder, aber da haste mit Schweden gerade erst angefangen!
Ich Stockholm gibts mindestens 2 gute Campingplätze und auch Plätze wo man so stehen kann. Hättest mal vorher gefragt, bin öfter mal in Stockholm und hätte Dich vorab mit Infos versorgen können, auch wo es den besten Kaffee und Kakao gibt und wo man richtig günstig und gut essen kann!
Das nächste Mal!

Gruß

Mat.

PS: Der Feuerwehr-Robur kriegt jetzt neue Zylinder und Kolben, 0,4 mm Fühllehre zwischen Zylinder und Kolben war dann doch etwas viel - Kompression = 0!

andre

  • Gast
Re: zurück vom wandern ..... technical note
« Antwort #14 am: August 22, 2006, 11:45:56 »
Stockholm war ja nicht eingeplant. Und deshalb fiel es uns auch nicht schwer, darauf zu verzichten. Die Tipps können wir ja vielleicht mal später abarbeiten... ;D
Und Schweden kann auch im Süden toll sein. Das Land ist nunmal groß und man sieht nicht alles auf einmal. Und schon gar nicht, wenn man mit dem Robur unterwegs ist und auch etwas sehen möchte. Ich kann wunderbar darauf verzichten, Kilometer zu schrubben, nur um am nördlichsten Punkt Schwedens abzuklatschen.

 schöne Grüße, Katja

andre

  • Gast
Re: zurück vom wandern ..... technical note
« Antwort #15 am: August 22, 2006, 23:28:55 »
Reisebericht kulturell Teil 2

andre

  • Gast
Re: zurück vom wandern ..... technical note
« Antwort #16 am: August 22, 2006, 23:33:34 »
Wir machen einen Abstecher auf die Insel Öland. Zum südlichen Ende zieht es uns. Das Naturschutzgebiet ist durchaus sehenswert. Wir nächtigen vorm Leuchtturm, nur der Wind von der See läßt uns nicht schlafen. Also Flucht....Robur starten und weg. Der Leuchtturm war wegen Bauarbeiten sowieso geschlossen.  :(

andre

  • Gast
Re: zurück vom wandern ..... technical note
« Antwort #17 am: August 22, 2006, 23:38:17 »
Wieder runter von der Insel über die einzige Brücke. Danach wollten wir mal nach Kalmar rein. Den Robur auf einen Parkplatz abstellen und erstmal was essen. Als wir wieder kommen, hat ein Schwede sein Fahrzeug kontaktfreudig eingeparkt...bis es bimmelte   :o

Brücke  --  kling,Glöckchen,kling  --  Nachtlager

andre

  • Gast
Re: zurück vom wandern ..... technical note
« Antwort #18 am: August 22, 2006, 23:42:00 »
Wir kommen durch einige Fischerdörfer durch. Unsere Campingcard kommt nochmals zum Einsatz. Aber für den St(r)andplatz zahlt man gern mal was.   ;D

andre

  • Gast
Re: zurück vom wandern ..... technical note
« Antwort #19 am: August 22, 2006, 23:45:39 »
Auf zum schwedischen Stonehenge. Viele Steine die im Kreis eingegraben sind.

andre

  • Gast
Re: zurück vom wandern ..... technical note
« Antwort #20 am: August 22, 2006, 23:49:27 »
Danach gleich weiter, zu jemanden der seinen Sammlertrieb voll ausgelebt hat. Er hat alles gesammelt: Ölkännchen Luftpumpen, Tanksäulen, Wagenheber, ganze Fahrzeuge, Telefone, Spielzeug, Schreibmaschinen, Nähmaschinen, alte Schilder und noch einiges mehr..   :o

andre

  • Gast
Re: zurück vom wandern ..... technical note
« Antwort #21 am: August 22, 2006, 23:51:41 »
Die letzte Nacht in Schweden verbringen wir am südlichsten Punkt von Schweden. Rauf auf die Fähre  Trelleborg-Sassnitz und die letzten Kilometer gen Heimat läuft der Robur ganz von allein.  ;)

Offline IFAPeter

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 452
Re: zurück vom wandern ..... technical note
« Antwort #22 am: August 23, 2006, 16:36:43 »
Schöne Tour.

Pionier

  • Gast
Re: zurück vom wandern ..... technical note
« Antwort #23 am: Juli 19, 2007, 15:33:39 »
Echt toll,

so was will ich auch mal in Angriff nehmen vielleicht schon nächstes Jahr, mal schaun.

Bis bald

Offline Norbert04

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 2030
  • der Kipperfahrer
  • Fahrzeug: LD 3004
  • PLZ: 04205
Re: zurück vom wandern ..... technical note
« Antwort #24 am: Juli 20, 2007, 19:27:18 »
@ andre   wart ihr letztes WE nur so unterwegs oder habsch ´n Fest verpasst?

Hatte Euch gleich hinter Leipzsch südwärts überholt und da warn se, die ????????

Hoffe alles lief glatt und Ihr hattet viel Spass
immer schön voll

 

* Benutzer-Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Spenden

Gefällt es euch hier?

* Ersatzteile für Robur

Ersatzteile für den Robur gibt es im Oldtimerlädchen

Oldtimerlaedchen-Schirge
Anton Jäckel
oldtimerlaedchen@yahoo.de
www.oldtimerlaedchen.de
Tel: 01737662947

Bestellungen per E-Mail mit Teilenummern aus dem letzten Ersatzteilkatalog oder direkt im Online-Shop

* Neueste Beiträge

* Top Foren

* Webmasters Brotwerwerb

Kistenladen
Jurtenland
Scoutladen
Troyerladen

Ein kurzer Besuch freut uns natürlich...