71235 Beiträge in 8777 Themen - von 3433 Mitglieder - Neuestes Mitglied: Uli-73

collapse

Autor Thema: Koffer selbst bauen  (Gelesen 1804 mal)

Offline Norbert04

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 2361
  • der Kipperfahrer
  • Fahrzeug: LD 3004
  • PLZ: 04205
Koffer selbst bauen
« am: November 07, 2021, 13:43:58 »
und da ist schon ein "offtopic"-Thema

nein ich will mir keinen bauen, aber zumindest muss ich Hand anlegen und habe ein Beschaffungsproblem
Hintergrund: Hab mir vor 10 Jahren einen Hänger bauen lassen - Firma ist aber insolvent...

soweit alles ok, mit Details hatte die Firma es nicht so...jetzt stehe ich vor dem Problem, dass die Eckabdeckungen aus Kunststoff über den Jordan gehen und ich keinen Ersatz finde...da aber die Profile wohl keine Eigenentwicklung sein dürften muss es doch irgendwo einen Bezug geben

ist jemandem schon mal ein Lieferant über den Weg gelaufen oder hättet ihr nen Tipp?
immer schön voll

Offline RoBi

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 2064
  • Fahrzeug: LD 2002 A (ex-Mz) mit Womo-Aufbau
  • PLZ: 07546
Re: Koffer selbst bauen
« Antwort #1 am: November 07, 2021, 21:12:19 »
Robur im Museum ist wie Asche in der Urne. Nur auf der Straße leben sie weiter!
Unser RoBi hat schon DDR - BRD - Frankreich - Spanien - Luxemburg - Andorra - Portugal - Polen - Slowenien - Österreich - Litauen - Lettland - Estland gesehen.

Offline Norbert04

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 2361
  • der Kipperfahrer
  • Fahrzeug: LD 3004
  • PLZ: 04205
Re: Koffer selbst bauen
« Antwort #2 am: November 07, 2021, 23:29:35 »
danke Sven - die Saris-Ecke hatte ich gefunden, ist so ungefähr das Einzige in dieser Richtung
das Material ist laut Händler sehr weich und elastisch, die vorhandenen ca. 2mm Kunststoff

die Deckelecken sind alle nur in 2 Richtungen passend, ich brauch 3-seitig gleich, ich such schon die ganze Woche.....

in China gibt es welche, jedoch mit 18mm-Radius, da komm ich nicht hin, brauch 10-12mm
immer schön voll

Offline Basti83

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 30
  • Fahrzeug: Robur LO 2002 AKSF MIII
  • PLZ: 14974
Re: Koffer selbst bauen
« Antwort #3 am: November 08, 2021, 07:37:14 »
Moin,

schau doch mal bei den gängigen Aufbauern für Koffer vorbei.

z.B. RKB Karosseriewerk GmbH

Alternativ 3D Druck aus ABS oder aus GFK nachbauen?

Ps. Das mit dem MS Polymer Klebstoff kleben ist sehr gut. Bekommt man wenn man es richtig macht nie wieder ab  :laugh: :laugh:


Offline Norbert04

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 2361
  • der Kipperfahrer
  • Fahrzeug: LD 3004
  • PLZ: 04205
Re: Koffer selbst bauen
« Antwort #4 am: November 08, 2021, 19:20:12 »
die Aufbauer sind auch Heinis....

da habe ich wegen meiner Koffer-Sonderanfertigung damals über 20 Firmen angeschrieben, die Einzigen die überhaupt geantwortet haben waren Feuerwehraufbauer, aber dann eben aus den "gebrauchten" Ländern mit >500km Anreise

der Rest konnte nur vorhandene Bausatzkoffer auf den Rahmen bauen oder eben Ihre Eigenen - ne also für das Fahrzeug geht der nicht und anpassen ist unmöglich.....hat dann jemand von um die Ecke gemacht, den ich wirklich nicht kannte über ..zig Kontaktstellen in ganz Sachsen....

ichverstehe nur nicht wo die Profile her sind, hab schon diverse Kataloge gewälzt....merkwürdig
immer schön voll

Offline Toni

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 809
  • Fahrzeug: LD 2202 mit OM 352
  • PLZ: 99713
Re: Koffer selbst bauen
« Antwort #5 am: November 08, 2021, 19:53:37 »
Alublech würde sich anbieten. Ich frage mal meinen Blechmenschen.
Wie groß sind die Radien? Und Kantenlänge?
Nachtrag: er macht "mimimi" und will nicht für "irgendwen" was machen.

Aber meine Idee: einen Holzklotz nehmen, die Radien Schleifen, Trennmittel auftragen und Ecken aus GFK selber laminieren. Das ist nicht schwierig, hatte ich auch schwerer erwartet, dann aber eine Frontschürze vom Trabant repariert.
« Letzte Änderung: November 08, 2021, 20:55:41 von Toni »

Offline Norbert04

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 2361
  • der Kipperfahrer
  • Fahrzeug: LD 3004
  • PLZ: 04205
Re: Koffer selbst bauen
« Antwort #6 am: November 09, 2021, 07:37:21 »
???mimimi??? Blechmensch?    naja Alu ist sicher auch nicht ganz einfach in 3 Dimensionen....

wird wohl auf GFK hinauslaufen....damit wollte ich mich auch nie befassen  :-[ :-X
immer schön voll

Offline Basti83

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 30
  • Fahrzeug: Robur LO 2002 AKSF MIII
  • PLZ: 14974
Re: Koffer selbst bauen
« Antwort #7 am: November 09, 2021, 10:16:33 »
Kannst du mir die größen schicken inkl Radien was du benötigst?

Ich frag mal unsere Konstruktion ob die was machen können.

Ansich mit GFK nachbauen ist total simpel. Bau dir eine Form und dann einfach drauf los laminieren.

Harz, Härter, Gelcoat und Matten bekommste als fertig Packete im Netz zu kaufen. Und wie man laminiert einfach Youtube.
Oder ich schreib dir eine wie man es machen könnte.

Offline Norbert04

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 2361
  • der Kipperfahrer
  • Fahrzeug: LD 3004
  • PLZ: 04205
Re: Koffer selbst bauen
« Antwort #8 am: November 12, 2021, 18:04:24 »
sooo - update

erstmal bin ich versorgt - die Nachfolgefirma des ursprünglichen Herstellers hat welche beschaffen können (hatten ja die Unterlagen)...

sind auch superschnell geliefert worden, vermutlich aus deren Regal - somit keine Info´s zu Hersteller etc., irgendwie schade....

aber ich bin erstmal aus dem Schneider für die nächsten 7/ 8 Jahre
immer schön voll

Offline RoBi

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 2064
  • Fahrzeug: LD 2002 A (ex-Mz) mit Womo-Aufbau
  • PLZ: 07546
Re: Koffer selbst bauen
« Antwort #9 am: November 12, 2021, 19:57:10 »
Das ist zu einfach - das zählt nicht. Original neu kaufen kann ja jeder.  :laugh:
Robur im Museum ist wie Asche in der Urne. Nur auf der Straße leben sie weiter!
Unser RoBi hat schon DDR - BRD - Frankreich - Spanien - Luxemburg - Andorra - Portugal - Polen - Slowenien - Österreich - Litauen - Lettland - Estland gesehen.

Offline Norbert04

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 2361
  • der Kipperfahrer
  • Fahrzeug: LD 3004
  • PLZ: 04205
Re: Koffer selbst bauen
« Antwort #10 am: November 12, 2021, 22:30:10 »
was heißt original neu kaufen?

ich hätte gar nicht damit gerechnet dass die das machen und hinkriegen....naja, langfristig wäre ne Quelle auch nicht schlecht gewesen...
immer schön voll

 

* Benutzer-Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Spenden

Gefällt es euch hier?

* Ersatzteile für Robur

Ersatzteile für den Robur gibt es im Oldtimerlädchen

Oldtimerlaedchen-Schirge
Anton Jäckel
oldtimerlaedchen@yahoo.de
www.oldtimerlaedchen.de
Tel: 01737662947

Bestellungen per E-Mail mit Teilenummern aus dem letzten Ersatzteilkatalog oder direkt im Online-Shop

* Neueste Beiträge

* Top Foren

* Webmasters Brotwerwerb

Kistenladen
Jurtenland
Scoutladen
Troyerladen

Ein kurzer Besuch freut uns natürlich...