67393 Beiträge in 8361 Themen - von 3126 Mitglieder - Neuestes Mitglied: Playmobil

collapse

Autor Thema: Hilfe bei HA Differential 2002 A  (Gelesen 7675 mal)

Offline Olaf

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1145
  • Fahrzeug: W 311,W353 VP,MZ Ts 150, MuZ Skorpion
  • PLZ: 21509
Hilfe bei HA Differential 2002 A
« am: Juli 08, 2014, 18:50:50 »
Ich glaube ich habe ein Proplem mit meinem Diff.
Und zwar hatten sich die 8 Schrauben zur Befestigung der Kardanwelle gelöst.
Als ich heute diese austauchen wollte,stelte ich fest das der Flansch locker im Diff sitzt.
In meinem Rep Buch ist dieser aber nicht näher beschrieben.
Wen ich den Flansch auf der Welle festschraube , habe ich 2mm Spiel
zwischen U Scheibe und Flansch.
auf dem unteren Foto kann man das Lager erkennen,eine Passcheibe ist dort nicht vorhanden
Desweiteren klappert der Flansch auf der Welle.

Wo ist der Fehler. ????
« Letzte Änderung: Juli 08, 2014, 18:53:33 von Olaf »

Offline RoBi

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1432
  • Fahrzeug: LD 2002 A (ex-Mz) mit Womo-Aufbau
  • PLZ: 04105
Re: Hilfe bei HA Differential 2002 A
« Antwort #1 am: Juli 09, 2014, 08:08:20 »
...da fehlt die Scheibe zwischen Lager und Flansch, ca 5mm stark.....

Grüße!

Sven und RoBi
Robur im Museum ist wie Asche in der Urne. Nur auf der Straße leben sie weiter!
Unser RoBi hat schon DDR - BRD - Frankreich - Spanien - Luxemburg - Andorra - Portugal - Polen - Slowenien - Österreich - Litauen - Lettland - Estland gesehen.

Offline Olaf

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1145
  • Fahrzeug: W 311,W353 VP,MZ Ts 150, MuZ Skorpion
  • PLZ: 21509
Re: Hilfe bei HA Differential 2002 A
« Antwort #2 am: Juli 09, 2014, 08:56:39 »
Danke Robi

Hatte mir sowas schon gedacht, den im ET katalog ist so ne Scheibe vorhanden.
Frage:
Kann ich die einfach so rein setzen oder muß ich den Deckel ab schrauben.?
Ich werd gleich mal mit Frau Wagner telefoniren.

Gruß  Olaf

Offline RoBi

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1432
  • Fahrzeug: LD 2002 A (ex-Mz) mit Womo-Aufbau
  • PLZ: 04105
Re: Hilfe bei HA Differential 2002 A
« Antwort #3 am: Juli 09, 2014, 09:08:28 »
Deckel muss runter, bin ich mir sicher.

Lass Dir ggf. von Zittau auch gleich die (je nach Ausführung) 2 Simmerringe und den großen Dichtring für den Flansch mitschicken.

Der Dichtring ist ein O-Ring mit ca. 90 x 4 mm, so aus der Ferne geschätzt. Der Flansch sitzt nicht bündig auf dem Diff-Gehäuse, sondern sitzt auf dem Außenring des Kugellagers und drückt dieses in das Diff. Dazwischen ist ein Spalt, den der O-Ring abdichtet.

Viel Erfolg!

Sven und RoBi
« Letzte Änderung: Oktober 03, 2018, 12:19:35 von RoBi »
Robur im Museum ist wie Asche in der Urne. Nur auf der Straße leben sie weiter!
Unser RoBi hat schon DDR - BRD - Frankreich - Spanien - Luxemburg - Andorra - Portugal - Polen - Slowenien - Österreich - Litauen - Lettland - Estland gesehen.

Offline Olaf

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1145
  • Fahrzeug: W 311,W353 VP,MZ Ts 150, MuZ Skorpion
  • PLZ: 21509
Re: Hilfe bei HA Differential 2002 A
« Antwort #4 am: Juli 09, 2014, 09:11:25 »
Danke  ;)

Offline Olaf

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1145
  • Fahrzeug: W 311,W353 VP,MZ Ts 150, MuZ Skorpion
  • PLZ: 21509
Re: Hilfe bei HA Differential 2002 A
« Antwort #5 am: Juli 09, 2014, 10:54:00 »
Frau Wagner hat noch 1 woche Urlaub.


Offline Olaf

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1145
  • Fahrzeug: W 311,W353 VP,MZ Ts 150, MuZ Skorpion
  • PLZ: 21509
Re: Hilfe bei HA Differential 2002 A
« Antwort #6 am: Juli 09, 2014, 15:19:37 »
Ich liebe es wen ein Plan funktionirt.

Heute morgen mit Robur telefoniert und morgen sollen die Teile da sein.

Ein Großes Lob

 :exclaim: :exclaim: :exclaim:

Offline Olaf

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1145
  • Fahrzeug: W 311,W353 VP,MZ Ts 150, MuZ Skorpion
  • PLZ: 21509
Re: Hilfe bei HA Differential 2002 A
« Antwort #7 am: Juli 10, 2014, 11:33:59 »
Die Teile sind eben ein getroffen.  :) :) :) :) :) :)

Danke an Robur Zittau

Offline Olaf

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1145
  • Fahrzeug: W 311,W353 VP,MZ Ts 150, MuZ Skorpion
  • PLZ: 21509
Re: Hilfe bei HA Differential 2002 A
« Antwort #8 am: Juli 14, 2014, 18:11:18 »
Nu hatte ich mit Herrn Große telefoniert weil es eine Abweichung der Teile gibt.
Herr Große sagte mir , ich hätte noch die Alte Achse im Robur.
Frage: ab welchem Bj. wurde den die Neue Achse verbau.?
Unser E T Katalog im Forum sei für neuere Fahrzeuge , sagte er

Nun stehe ich vor dem nechsten Proplem.
Alles nach Buch verbaut und nu hab ich auf der anderen Seite der Welle eine Differrenz von 2mm.
Den wen ich jezt die U Scheibe mit Mutter an schraube liegt die Scheibe nich bündig an der Welle an.

Ich könnt Kot......

Gruß  Olaf

Offline ANA

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1008
Re: Hilfe bei HA Differential 2002 A
« Antwort #9 am: Juli 14, 2014, 18:44:51 »
Hallo Olaf
Ich denke der Zwischenraum zwischen Getriebegehäuse und Flansch muß gleich sein wie zwischen Antriebsflansch und Triebling.
Dann wären nämlich die beiden OJ Lager (Vierpunktlager) in gleicher Position denn nur die halten den Triebling zum Tellerrad.
Viele Grüße
Uwe
P.S. Irgendwo fliegt noch das alte Rep Buch rum muß mal schaun
Trabant 601 deluxe Bj 70 orginal!
Trabant 1.1U LPG,G-Kat
Multicar M25
Robur Koffer
Robur Doppelkabine
Robur LO 1801A mit Motor Ld 3001

Offline Olaf

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1145
  • Fahrzeug: W 311,W353 VP,MZ Ts 150, MuZ Skorpion
  • PLZ: 21509
Re: Hilfe bei HA Differential 2002 A
« Antwort #10 am: Juli 14, 2014, 18:49:25 »
Hallo ANA

Herr Große sagte , bei der Alten Achse wirt die Dichtheit über das Lager und einem Simmerring heer gestelt.
Der Spalt am Diff war vorher auch schon so.
 :(

Offline Olaf

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1145
  • Fahrzeug: W 311,W353 VP,MZ Ts 150, MuZ Skorpion
  • PLZ: 21509
Re: Hilfe bei HA Differential 2002 A
« Antwort #11 am: Juli 22, 2014, 20:51:23 »
Heute habe ich nen Anruf von Fr. Wagner aus Zittau bekommen.
Bei mir ist alles so richtig. !

 ;)

Offline RoBi

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1432
  • Fahrzeug: LD 2002 A (ex-Mz) mit Womo-Aufbau
  • PLZ: 04105
Re: Hilfe bei HA Differential 2002 A
« Antwort #12 am: Juli 22, 2014, 21:54:40 »
Ja, klar.

Trotzdem muss da ein O-Ring dazwischen!

Sonst läuft das Öl raus.

Sven und RoBi
Robur im Museum ist wie Asche in der Urne. Nur auf der Straße leben sie weiter!
Unser RoBi hat schon DDR - BRD - Frankreich - Spanien - Luxemburg - Andorra - Portugal - Polen - Slowenien - Österreich - Litauen - Lettland - Estland gesehen.

Offline Veit M

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 83
  • Fahrzeug: LD2002 MZ17
  • PLZ: 82008
Re: Hilfe bei HA Differential 2002 A
« Antwort #13 am: August 06, 2014, 17:04:21 »
An den Achsdifferentialen hatte ich da noch keine Probleme mit Ölundichtigkeit, liegt sicher auch daran daß der Ölstand hie runterhalb der Verzahnung liegt und im Einsatz das öl da eher weggeschleudert wird.
Wenn es doch anfangen sollte zu tropfen (passiert gerne mal am VTG) dann kann man da anstelle eines O-Ringes auch eine Wurst Dichtmasse reinmachen.
Das Öl kann wenn dann ja nur durch die Verzahnung zwischen Welle und Flansch fließen.

Ciao

Veit

Offline Oliver

  • noch neu hier
  • Beiträge: 4
  • Fahrzeug: LO 2002 A mit Deutz Motor Umbau
Re: Hilfe bei HA Differential 2002 A
« Antwort #14 am: September 20, 2018, 13:07:19 »
Hallo,
ich hab das Problem, dass mein Hinterachsdifferential plötzlich viel Öl verliert. Jetzt möchte ich die Wellendichtringe tauschen und auch den O-Ring. Kann mir jemand sagen welche größe der O-Ring hat? In den Ersatzteillisten ist die Größe nicht angegeben.

Offline ralph

  • Administrator
  • Guru
  • *****
  • Beiträge: 1626
    • Scoutladen
  • Fahrzeug: LO 2002 AFC LAK1
  • PLZ: 77654
Re: Hilfe bei HA Differential 2002 A
« Antwort #15 am: Oktober 01, 2018, 08:34:43 »
Hallo,
ich hab das Problem, dass mein Hinterachsdifferential plötzlich viel Öl verliert. Jetzt möchte ich die Wellendichtringe tauschen und auch den O-Ring. Kann mir jemand sagen welche größe der O-Ring hat? In den Ersatzteillisten ist die Größe nicht angegeben.


Wenn du die Größe raus hast, dann kannst du sie hier bitte eintragen... http://robur.wiki/index.php?title=FG-32-01

Offline RoBi

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1432
  • Fahrzeug: LD 2002 A (ex-Mz) mit Womo-Aufbau
  • PLZ: 04105
Re: Hilfe bei HA Differential 2002 A
« Antwort #16 am: Oktober 03, 2018, 12:12:58 »
Hallo

O-Ring hat Innendurchmesser 90 mm, Stärke 4 mm

Lagersatz Nr. 18 kann variieren.

Vorne habe ich habe ich Rillenkugellager 6308 FAG 40x90x23 und Vierpunktlager QJ308-TVP FAG 40x90x23
Hinten (höher belastet) 2x Schrägkugellager 7308-B-JP-UA FAG 40x90x23 in O-Anordnung (UA ist wichtig, gepaarte Lager ohne Vorspannung!)



Harte Investition - aber so ist für lange Zeit Ruhe. Eher was für wenigunterwegsbastelnde Vielreisende.

Grüße, Sven
« Letzte Änderung: Oktober 03, 2018, 12:15:09 von RoBi »
Robur im Museum ist wie Asche in der Urne. Nur auf der Straße leben sie weiter!
Unser RoBi hat schon DDR - BRD - Frankreich - Spanien - Luxemburg - Andorra - Portugal - Polen - Slowenien - Österreich - Litauen - Lettland - Estland gesehen.

Offline ralph

  • Administrator
  • Guru
  • *****
  • Beiträge: 1626
    • Scoutladen
  • Fahrzeug: LO 2002 AFC LAK1
  • PLZ: 77654
Re: Hilfe bei HA Differential 2002 A
« Antwort #17 am: Oktober 03, 2018, 19:57:26 »
wieviel hast du in die Lager investiert?

Offline ralph

  • Administrator
  • Guru
  • *****
  • Beiträge: 1626
    • Scoutladen
  • Fahrzeug: LO 2002 AFC LAK1
  • PLZ: 77654
Re: Hilfe bei HA Differential 2002 A
« Antwort #18 am: Oktober 03, 2018, 19:58:54 »
http://robur.wiki/index.php?title=FG-32-01

Deine Infos habe ich hier am Ende übernommen, vielleicht hilft das ja mal anderen noch...

 

* Benutzer-Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Spenden

Gefällt es euch hier?

* Ersatzteile für Robur

Ersatzteile für den Robur gibt es im Oldtimerlädchen

Oldtimerlaedchen-Schirge
Anton Jäckel
oldtimerlaedchen@yahoo.de
www.oldtimerlaedchen.de
Tel: 01737662947

Bestellungen per E-Mail mit Teilenummern aus dem letzten Ersatzteilkatalog oder direkt im Online-Shop

* Neueste Beiträge

Re: Suche Hilfe für unseren ROBUR 1801 A in 19372 Ziegendorf! von Offroad und so
[Heute um 17:45:35]


Werkstattauflösung Pfitzmann Fürstenwalde von sven123
[Heute um 15:02:02]


Re: Oktobertreffen 2020 von WaldLO
[Heute um 05:22:47]


Re: Warmstart von RoBi
[Gestern um 08:55:42]


Re: Warmstart von Toni
[Gestern um 00:04:42]


Re: Warmstart von RoBi
[August 08, 2020, 21:20:03]


Re: Oktobertreffen 2020 von Ello_2500
[August 08, 2020, 19:38:56]

* Top Foren

* Webmasters Brotwerwerb

Kistenladen
Jurtenland
Scoutladen
Troyerladen

Ein kurzer Besuch freut uns natürlich...