61630 Beiträge in 7598 Themen - von 2650 Mitglieder - Neuestes Mitglied: clemi1302lo

collapse

Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Biete Fahrzeugteile / Re: Resterampe was übrig ist
« Letzter Beitrag von christoph am Gestern um 19:50:17 »
hall Silvio
hast eine mail
gruß ch.
2
Biete Fahrzeugteile / Re: Resterampe was übrig ist
« Letzter Beitrag von EgonLD am Gestern um 19:09:40 »
Hallo, brauche 2 Bremstrommeln für die Hinterachse.
MfG Silvio
3
Allgemeines / Re: Doppelkabine
« Letzter Beitrag von ANA am April 18, 2018, 20:33:33 »
Deutlich sichtbar die 2 Bögen zur Fahrerhauslagerung
4
Allgemeines / Re: Doppelkabine
« Letzter Beitrag von ANA am April 18, 2018, 20:28:29 »
Ja danke für die Anerkennung zur Doka,

Die Verlängerung ist in Holzrahmenbauweise, mit Blech aufgenagelt.

Tragend ist da nicht viel der Rahmen bei der Doka hat ja 2 Tragstellen.

Muss mal Bilder suchen....

Grüße Uwe
5
Allgemeines / Re: Doppelkabine
« Letzter Beitrag von LAK1-Med am April 18, 2018, 11:45:57 »
Schon interessant, dass Zittau so unterschiedliche Aussagen dazu herausgeben hat. Da zeigt sich wieder das mündliche Quellen immer problematisch sind. Damals hieß es die meisten Dokas wären 4x2 gewesen und ein guter Teil LD. Angeblich gab es aber noch eine Kleinserie aus anderer Quelle (nicht Bautzen; mit normalem Rahmen, einzelbereift).

Nur mal aus Neugierde: Wurde da tatsächlich Eiche verwendet? Typische Fahrzeugbauhölzer wären Esche und Buche.
6
Allgemeines / Re: Doppelkabine
« Letzter Beitrag von Robert am April 18, 2018, 10:02:15 »
Noch was zum Koffer. Der Robur entspricht den Stahlkoffern die Ende der 80ziger verbaut wurden, hier ein Vergleichsbild. Stahlkofferfahrzeug Baujahr 1988.
7
Allgemeines / Re: Doppelkabine
« Letzter Beitrag von naviprofi am April 18, 2018, 07:36:01 »
Die Holzrahmenbauweise bezieht sich auf die Doppelkabine, dort wurden die Seitenholme und der Boden sowie Dachspanten aus deutsche Eiche gefertigt. Waren bei mir hervorragend durchgetrocknet und in einem absolut tadellosen Zustand.
8
Allgemeines / Re: Doppelkabine
« Letzter Beitrag von hrw am April 18, 2018, 06:19:35 »
Ich hatte in dem anderen  thread zur ursprünglichen Anzeige angefragt, ob der Koffer als original eingeschätzt wird. Für mich scheint er sich sehr harmonisch dem Fahrzeug anzupassen, was bei individuellen Selbstbauten eher nicht so der Fall ist.

ANA schreibt von Holzrahmenbauweise. Das heißt,  es sind tragende Holzteile verwendet? Das ist ja dann doch ein hohes Risiko, dass diese Bauteile beschädigt sind und Stellmacher oder Tischler sind ähnlich wie bei den Werdauer Produkten oder den Mischaufbauten für Feuerwehren auf W50 gefragt???

9
Allgemeines / Re: Doppelkabine
« Letzter Beitrag von Luedi am April 17, 2018, 22:25:53 »
Hallo,

Ja streue mal Salz in die Wunde  :D

Nee im Ernst der ist ja Wunderhübsch toll gemacht.... Hammergeil...Wie der so hergerichtet ist...

Gruß Luedi
10
Allgemeines / Re: Doppelkabine
« Letzter Beitrag von ANA am April 17, 2018, 22:11:35 »
Bild dazu
Seiten: [1] 2 3 ... 10

* Benutzer-Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Neueste Beiträge

Re: Resterampe was übrig ist von christoph
[Gestern um 19:50:17]


Re: Resterampe was übrig ist von EgonLD
[Gestern um 19:09:40]


Re: Doppelkabine von ANA
[April 18, 2018, 20:33:33]


Re: Doppelkabine von ANA
[April 18, 2018, 20:28:29]


Re: Doppelkabine von LAK1-Med
[April 18, 2018, 11:45:57]


Re: Doppelkabine von Robert
[April 18, 2018, 10:02:15]


Re: Doppelkabine von naviprofi
[April 18, 2018, 07:36:01]

* Top Foren

* Webmasters Brotwerwerb

Kistenladen
Jurtenland
Scoutladen
Troyerladen

Ein kurzer Besuch freut uns natürlich...